Welche Stelle
passt zu mir?

Beim UVEK findest du das vielfältigste Stellenangebot im Ingenieurwesen. Beantworte 10 Fragen und entdecke deine persönliche Joblandkarte!

Zum Test
  1. Leiter Fachstelle elektromagnetische Verträglichkeit EMS

    Pascal Krähenbühl

    Sie möchten sich für den Schutz der Funkdienste vor Störungen und für eine hindernisfreie Weiterentwicklung der Mobilfunknetze in der Schweiz engagieren.

    Mehr Informationen

  2. Ingenieur Sicherungsanlagen und Telematikanwendungen

    Patrick Favre

    Sie übernehmen die fachliche Verantwortung für Themen der Eisenbahnsicherheit. Bei Bewilligungsverfahren, der Beurteilung von Projekten, Konzepten und Systemen bringen Sie Ihre Berufserfahrung aktiv ein.

    Mehr Informationen

  3. Unfalluntersuchungsleiter SUST

    Martin Pohl

    Tragen Sie auch in belastenden Situationen mit Ihrer Expertise zur Erhöhung der Sicherheit im Bereich Aviatik und zur Lebensqualität in der Schweiz bei.

    Mehr Informationen

  4. Fachspezialist Trassee/Umwelt

    Bruno Reber

    Arbeiten Sie am Puls der Schweiz indem Sie den fachlichen Support der Projektleitenden in den Infrastrukturfilialen Winterthur und der Thusis verantworten. Sie tragen so zur hohen Sicherheit der Nationalstrassen bei.

    Mehr Informationen

  5. Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hochwasserschutz

    Anna Belser

    Sie sind Fachexperte für den Hochwasserschutz an der Schnittstelle Gewässerdynamik / Revitalisierung. Ihre Aufgabe ist es die Umsetzung des Vollzugs sicherzustellen und entsprechende Unterstützung zu gewährleisten.

    Mehr Informationen

  6. Funksystemingenieur

    Martin Bisig

    Wirken Sie als Interessenvertreter der Schweiz und als Experte in internationalen Gremien an der Erstellung der technischen Grundlagen für das Frequenzmanagement mit. Pflegen Sie dabei einen engen Kontakt zu Forschung und Entwicklung.

    Mehr Informationen

  7. Bauingenieur

    Luigi d’Egidio

    Sie beurteilen Gesuche in fach- und sicherheits-technischer Hinsicht und leisten fachtechnische Unterstützung im Rahmen der Sicherheitsüberwachung im Kompetenzzentrum für Publikumsanlagen, Ingenieurbauwerke und die Fahrbahn der Eisenbahnen.

    Mehr Informationen

  8. Zulassungsingenieur Luftfahrtsysteme

    Alexander Kugele

    Mit Ihrer Expertise übernehmen Sie Verantwortung bei der technischen Zulassung von Luftfahrzeugen und deren Bau- und Ausrüstungsteilen. Sie tragen so zu einem hohen Sicherheitsstandard in der Zivilluftfahrt bei.

    Mehr Informationen

  9. Projektleiter Flugplätze

    Martin Schilt

    Mit Ihrer Expertise übernehmen Sie Verantwortung bei der Prüfung, Zulassung und Überwachung von Projekten im Bereich Bau und Betrieb von Zivilflugplätzen. Ausserdem vertreten Sie unser Amt auf internationaler Ebene in Flugplatz-Fachgruppen der ICAO und EASA.

    Mehr Informationen

  10. Fachspezialist Aufsicht Talsperren

    Rocco Panduri

    Mit der Übernahme der direkten Aufsicht sind Sie verantwortlich für die Sicherheit der grossen Talsperren in der Schweiz. Zusammen mit der Betreiberin und den involvierten Fachpersonen sorgen wir für die Sicherheit der Bevölkerung unterhalb der Stauanlagen.

    Mehr Informationen

  11. Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Inspektor Wasserbau

    Christian Holzgang

    Sie sind Fachexperte Wasserbau und Hochwasserschutz. Als Inspektor in der Sektion Hochwasserschutz sind Sie verantwortlich für die Einhaltung der Bundesstandards in den zugeteilten Kantonen.

    Mehr Informationen

  12. Projektleiter Fahrzeugzulassungsbedingungen

    Marcel Schenk

    Leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit! Sie verantworten die Neugestaltung der technischen Vorschriften von Strassenfahrzeugen und als Nutzfahrzeug-Spezialist/in betreuen Sie technische Dossiers in der Rechtsetzung.

    Mehr Informationen

  13. Leiter Sektion Hochwasserschutz

    Carlo Scapozza

    Sie übernehmen die Leitung der Sektion Hochwasserschutz in strategischer, fachlicher und personeller und finanzieller Hinsicht. Sie stellen die Gewährleistung der strategischen und finanziellen Führungsrolle des BAFU im Bereich der Naturgefahrenprävention in der ganzen Schweiz sicher.

    Mehr Informationen

  14. Leiter Nationales/Internationales Frequenzmanagement

    René Tschannen

    Gestalten Sie die nationalen Frequenzressourcen der Schweiz und vertreten Sie die schweizerischen Interessen im Bereich des Frequenzmanagements auf nationaler und internationaler Ebene.

    Mehr Informationen

  15. Vizedirektorin Infrastruktur

    Anna Barbara Remund

    Sie stellen die Weichen für die Zukunft der Bahn. In Ihrer Verantwortung liegt die strategische Angebots- und Infrastrukturplanung für die Entwicklung des schweizerischen Eisenbahnnetzes und deren Abstimmung auf die Raumplanung sowie auf die Planung des Strassennetzes. Von der Umsetzung bis zur Zulassung begleiten Sie den gesamten Prozess.

    Mehr Informationen

  16. Chef Sektion Verkehr

    Christian Egeler

    Prägen Sie die Mobilität der Zukunft der Schweiz und sorgen Sie für eine Abstimmung der Verkehrs- und Siedlungsentwicklung.

    Mehr Informationen

  17. Projektleiterin Verkehrsplanung

    Isabelle Volery

    Machen Sie die Zukunft möglich! Im Bereich Netzplanung der Abteilung Strassennetze sind Sie verantwortlich für die Entwicklung der Strassen von morgen. Sie führen Projektstudien unter Berücksichtigung der Raumplanung, der anderen Verkehrsträgern sowie der zukünftigen Entwicklung des Individualverkehrs durch.

    Mehr Informationen

  18. Leiterin Gruppe Technik+Unterhalt, Sektion Radiomonitoring

    Ruzica Golubovic

    Um die Qualitätssicherung des Frequenzspektrums für die Schweiz und im Rahmen internationaler Verpflichtungen verzugslos gewährleisten zu können, bieten wir kontinuierliche Weiterentwicklungen und Unterhalt der Gesamtmessinfrastruktur und Messtechnik an.

    Mehr Informationen

  19. Sektionschefin Risikomanagement und Führungsunterstützung

    Silke Schönherr

    In Ihrer Führungsposition übernehmen Sie die Verantwortung dafür, dass die Direktion für ihre strategische und operative Führung des Amtes zum richtigen Zeitpunkt über die richtigen übergeordneten Informationen verfügt. Dazu gehört insbesondere das integrierte Risikomanagement des Amtes.

    Mehr Informationen

  20. Fachspezialist Netze

    Jérôme Rampazzo

    Sie übernehmen Verantwortung für die Entwicklung der Strom- und Gasnetze und liefern so Ihren Beitrag zur Versorgungssicherheit der Schweiz. Dazu gehört unter anderem die strategische Überwachung der Entwicklung der Netzinfrastruktur (Strom und Gas) an der Schweizer Grenze und in Europa.

    Mehr Informationen

  21. Leiterin Sektion Marktüberwachung

    Cornelia Kawann

    Sorgen Sie für eine effiziente Überwachung des Strommarkts und engagieren Sie sich somit für eine solide Basis für faire Energiepreise. Arbeiten Sie dazu mit Expertinnen und Experten auf nationaler und internationaler Ebene zusammen.

    Mehr Informationen